Juli/Augusti 2004

Liebe Geschwister im Herrn,

zwei großartige Frauen werden in den Sommermonaten Juli und August gefeiert: Birgitta von Schweden am 23. 7. und Theresia Benedicta vom Kreuz, manchen als Edith Stein bekannt, am 9. 7. Was haben sie gemeinsam?
Beide wurden zu Mitpatroninnen Europas erklärt. Sie üben bis heute eine lebendige Strahlkraft aus, die unseren Kontinent und seine christliche Prägung verdeutlichen.

Die hl. Birgitta ist um 1302 bei Uppsala in Schweden geboren. Schon mit 15 Jahren wurde sie mit dem 18-jährigen Edelmann Ulf Gudmarson vermählt, dem sie in glücklicher Ehe acht Kinder schenkte. Wegen ihrer besonderen Frömmigkeit und selbstlosen Nächstenliebe genoss Birgitta in ganz Schweden großes Ansehen. Nach dem Tod ihres Gatten gründete sie den nach ihr benannten Birgittenorden, dessen erstes Kloster sie in Vadstena errichtete. Die letzten zwanzig Jahre verbrachte sie in Italien. Die vielen Visionen, die sie seit ihren Jugendjahren erfuhr, schrieb sie genau nieder. Birgitta starb am 23. Juli 1373 in Rom und wurde 1391 heilig gesprochen.
Edith Stein wurde am 12. Oktober 1891 als Kind jüdischer Eltern in Breslau geboren. Lange Zeit war sie in philosophischen Studien auf der Suche nach der Wahrheit, bis sie schließlich den Glauben an Gott fand und sich zur katholischen Kirche bekehrte. 1933 trat sie in Köln in den Orden der Karmeliterinnen ein. Unter dem von ihr erbetenen Namen Theresia Benedicta vom Kreuz weihte sie ihr Leben für das jüdische und das deutsche Volk. Wegen der Judenverfolgung verließ sie Köln und wurde am 31. Dezember 1938 in den Karmel Echt in den Niederlanden aufgenommen. Am 2. August 1942 wurde sie von den Nationalsozialisten gefangen genommen und in das KZ Auschwitz-Birkenau verschleppt. Dort wurde sie wahrscheinlich am 9. Juli 1942 in der Gaskammer grausam getötet. Papst Johannes Paul II. hat sie am 1. Mai 1981 in Köln seliggesprochen. Die Heiligsprechung erfolgte am 11. Oktober 1998. Johannes Paul II. hat sie (zusammen mit Birgitta von Schweden und Katharina von Siena) am 1. Oktober zur Mitpatronin Europas erklärt.

Einen erholsamen und christusbezogenen Urlaub, frohe Ferien wünscht Ihnen allen …